Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

News

News

19.10.2017 / Durchwachsener Saisonstart für die Schotten

Bezirksliga

Zwei Spieltage sind nun in der Bezirksliga absolviert. Die Erste startete mit einem Sieg und einer Niederlage. Am ersten Spieltag konnten sich die Schotten gegen den Oberliga Absteiger aus Waldsee mit 6 zu 4 durchsetzen. Highlights setzte Michael Moll mit einer 180 und einem 14er Shortgame. Am zweiten Spieltag setzte es dann eine vermeidbare Niederlage. Ein Punktgewinn wäre durchaus möglich gewesen. Das Spiel endete mit 7 zu 3 für die Heimmannschaft aus Hochsträß. Tobias Oelhaf war mit einer 180 erfolgreich. Am dritten Spieltag geht es dann zu Hause gegen den Aufsteiger aus Langenau, bevor die Schotten dann eine Woche später in Allmendingen gastieren.

Ergebnisse:

Di. 19.09.2017            Waldsee II - Schotte I             4:6

Mi. 27.09.2017           Hochsträß - Schotte I             7:3

Vorschau:

Mi. 11.10.2017           Schotte I – Langenau I

Mi. 18.10.2017           Allmendingen II – Schotte I

Kreisliga

Auch in der Kreisliga sind bereits zwei Spieltage gespielt. Gleich am ersten Spieltag kam es zum direkten aufeinandertreffen zwischen Schotte II und Schotte III. Hier behielt die Zweite Mannschaft mit 8 zu 2 klar die Oberhand. Am zweiten Spieltag verlor die Zweite dann zu Hause mit 4 zu 6 gegen Waldsee III. Ben Mohn gelang ein Highfinish mit 110 Punkten. Auch die Dritte musste eine Niederlage einstecken. Das Spiel in Bergatreute ging mit 4 zu 6 verloren. Die Zweite muss nun auswärts in Bergatreute ran, danach bekommen sie es zu Hause mit Untersulmetingen II zu tun. Die Dritte Mannschaft bekommt es zu Hause mit Waldsee III zu tun, bevor es eine Woche später ebenfalls zu Hause gegen Ertingen III geht.

Ergebnisse:

Mi. 20.09.2017           Schotte II – Schotte III            8:2

Di. 26.09.2017            Bergatreute II – Schotte III     6:4

Mi. 27.09.2017           Schotte II – Waldsee III          4:6

Vorschau:

Di. 10.10.2017            Bergatreute II – Schotte II

Mi. 11.10.2017           Schotte III – Waldsee III

Mi. 18.10.2017           Schotte II – Untersulmetingen II

Mi. 18.10.2017           Schotte III – Ertingen III

Pokal

Für die Mannschaften Schotte II und Schotte III ist die Pokalsaison bereits beendet. Die Zweite musste sich gegen Oberligameister Leutkirch zu Hause mit 1 zu 9 geschlagen geben. Das einzige Spiel gewann Ben Mohn. Die Dritte musste sich Auswärts knapp gegen Blaubeuren III mit 6 zu 4 geschlagen geben. Somit steht einzig noch die Erste Mannschaft im Pokal, da diese ein Freilos in der ersten Runde hatten. Die zweite Runde ist noch nicht ausgelost worden.

Sommerturnier

Am 23.09.2017 fand das erste Sommerturnier beim DC Schotte statt. 22 Spieler von Nah und Fern fanden sich ein. Gespielt wurde im Round Robin Modus mit 2 Sechsergruppen und 2 Fünfergruppen. Hier spielte jeder gegen jeden. Die vier Besten in den Gruppen spielten dann im Doppel-KO Modus weiter. Auf dem dritten Platz landete Patrick Weinmann vom DC Schotte. Der zweite Platz ging an Thorsten Frielinghaus aus Leutkirch. Den Sieg holte sich Nico Riehle von den Moskitos Ertingen. Bester Jugendspieler wurde Marco Geiger ebenfalls aus Leutkirch. Beste Dame war Luisa Kohler vom DC Schotte. Insgesamt wurden fünf 180er geworfen, davon zwei von Jugendspieler Marco Geiger. Fünf Shortgames gab es, wobei Nico mit allein vier Stück (17,16,16,14) erfolgreich war. Auch Marco gelang ein 15er. Acht Highfinishes gab es. Das beste gelang Nico mit einem 149er Finish.

Lutz Türke Gedächtnisturnier am 28.10.2017

Jedes Jahr seit 2008 findet im Oktober das Lutz Türke Gedächtnisturnier statt. Lutz Türke war ein großer Fan von englischen, schottischen und irischen Pubs. Er brachte somit den Dartsport nach Ravensburg und begleitete den Verein aktiv als auch passiv bis zu seinem Tod im Jahr 2007. Einlass ist um 11 Uhr im Vereinsheim des DC Schotte. Das Turnier beginnt dann um 12 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 €. Mitmachen darf jeder, der Interesse am Dartsport hat. Anmeldungen bitte unter dc-schotte@gmx.de bis zum 25.10.2017.

 

 

29.08.2017 / Schotten starten Vorbereitung auf die neue Saison

 

Nach zahlreichen Ab- und Zugängen stellen die Schotten in der kommenden Saison drei Mannschaften. Eine Mannschaft startet in der Bezirksliga, und zwei Mannschaften treten in der Kreisliga Süd an. Für die erste Mannschaft spielen: Captain Andreas Münch, Stellvertreter Michael Moll, Harald Kalaitzis, Tobias Oelhaf, Patrick Weinmann und Dominik Haug. Ziel für die kommende Saison ist der Ligaverbleib in der Bezirksliga. Die zweite Mannschaft setzt sich aus Captain Alexander Kupfahl, Stellvertreter Egon Häusle, Mario Jäger, Heiko Miller, Manuel Sauter und Benjamin Mohn zusammen. Für die zweite Mannschaft stellt sich das Ziel, am Ende der Saison im oberen Mittelfeld zu stehen. Gleich mit drei Neulingen geht die dritte Mannschaft ins Rennen. Hier spielen Captain Michael Schreiber, Stellvertreter Daniel Knecht, Patrick Mayrhofer, Manuel Lang, Dirk Sommer und Franz Rottmar. In der dritten Mannschaft gilt es für die neuen erstmal Erfahrung zu sammeln.

Die Saison startet am 13. September mit der ersten Pokalrunde. Die Erste Mannschaft hat hier gleich ein Freilos zugeteilt bekommen, und steht somit bereits in der zweiten Runde. Schotte II hat mit Leutkirch I eine sehr große Hürde vor sich. Leutkirch wurde in den letzten beiden Spielzeiten Meister in der Oberliga. Die dritte muss Auswärts bei der dritten Mannschaft in Blaubeuren ran.

Eine Woche später startet dann auch schon die Meisterschaftsrunde. Den Spielplan hierzu gibt es ab Anfang September auf der Seite des DVOS (www.dvos.de) oder auf unserer Homepage (www.dc-schotte.de).

Am 23.09.2017 veranstalten wir ein Sommerturnier bei uns im Vereinsheim, wozu jeder Interessierte recht herzlich eingeladen ist. Einfach unter Dc-Schotte@gmx.de anmelden. Vorkenntnisse sind nicht nötig, und Spielmaterial ist vorhanden.

  

10.02.2017 / Schotten starten in die Rückrunde

Bezirksliga

Beide Mannschaften haben bereits drei Spiele absolviert. Gleich zu Beginn der Rückrunde gab es wieder das direkte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften in der Bezirksliga. Wie in der Vorrunde, konnte Schotte III auch das Rückspiel für sich entscheiden. Mit 8 zu 2 gewannen die Mannen um Teamcaptain Nezir Krujezi. Dijedon Berbatovci und Tobias Oelhaf gelangen dabei je ein Maximum von 180. Julian Akermann steuerte ein 107er Highfinish hinzu. Doch nur eine Woche später ging die dritte dann mit 1 zu 9 in Allmendingen gegen deren Erste unter, während die Erste zu Hause gegen Allmendingen II wenigstens einen Punkt beim 5 zu 5 holen konnte. Highlights bei der Dritten gelangen Dijedon Berbatovci mit einem 150er und einem 108er Highfinish. Tobias Oelhaf und Julian Akermann gelang je eine 180. In der Ersten Mannschaft gelang Fernando Reinhardt ein 18er Shortgame. Den dritten Rückrundenspieltag gewann Schotte III dann zu Hause mit 6 zu 4 gegen Hochsträß, während Schotte 1 in Untersulmetingen eine vermeidbare 6 zu 4 Niederlage hinnehmen musste. Highlights gelangen am dritten Spieltag keiner Mannschaft. Nur zwei Punkte Vorsprung hat die Erste nun noch auf den Tabellenletzten, und muss nun dringend Punkten. Die dritte Mannschaft steht mit 11 zu 13 Punkten auf einem guten 6. Platz in der Liga.

Ergebnisse:

Di. 17.01.2017                   DC Schotte III   -  DC Schotte I                    8:2

Mi. 01.02.2017                  Allmendingen I  -  DC Schotte III                9:1 

Mi. 01.02.2017                  DC Schotte I  -  Allmendingen II                 5:5

Mi. 08.02.2017                  Untersulmetingen I  -  DC Schotte I           6:4

Mi. 08.02.2017                  DC Schotte III  -  Hochsträß I                       6:4

Vorschau:

Di. 14.02.2017                   DC Schotte III  -  Ertingen I

Mi. 15.02.2017                  Blaubeuren II  -  DC Schotte I

Di. 07.03.2017                   DC Schotte III  -  Blaubeuren II

Mi. 08.03.2017                  Hochsträß I  -  DC Schotte I

Kreisliga Süd

In der Kreisliga wurden bereits vier Spieltage absolviert. Nur einen einzigen Punkt konnten die Schotten aus diesen Spielen holen. Gleich am ersten Spieltag kam es zum Duell mit dem Ligaprimus aus Osterhofen. Hier setzte es eine deutliche 9 zu 1 Niederlage für die Schotten. Eine Woche später spielten die Schotten Unentschieden gegen Ertingen III. Zuhause verloren die Mannen von Flex Kupfahl dann mit 4 zu 6 gegen die Zweite aus Ertingen. Auch gegen die Zweite Mannschaft aus Leutkirch gab es nichts zu holen. 7 zu 3 lautete der Endstand für die Allgäuer. Manuel Sauter gelang mit einem 100er Finish das einzigste Highlight für die Schotten. Mit 12 zu 16 Punkten befinden sich die Schotten nach wie vor im Mittelfeld der Tabelle.

Ergebnisse:

Mi. 11.01.17                       Osterhofen  -  DC Schotte II                                       9:1

Di. 17.01.17                        Ertingen III  -  DC Schotte II                                         5:5

Mi. 01.02.17                       DC Schotte II  -  Ertingen II                                          4:6

Mi. 08.02.17                       Leutkirch II  -  DC Schotte II                                        7:3

Vorschau:

Mi. 15.02.17                       DC Schotte II  -  Waldsee III

Mi. 08.03.17                       DC Schotte II  -  Untersulmetingen III

Pokal

Für beide noch verbliebenen Mannschaften war in der dritten Runde Schluss im Pokal. Gegen den Oberligisten aus Ulm hatte der DC Schotte I nicht viel entgegen zu setzen, und verlor sein Spiel mit 7 zu 3. Auch die dritte Mannschaft schied aus. Auch sie verloren mit 7 zu 3 gegen Langenau. Nez und Tobi gelang hierbei ein 17er Shortgame im Doppel.

 

15.12.2016 / Die Schotten haben die Vorrunde beendet

In der Bezirksliga verlor die erste Mannschaft ihre beiden letzten Spiele. In Ertingen setzte es eine deutliche 9 zu 1 Niederlage, und am letzten Spieltag eine 6 zu 4 Niederlage in Mietingen. Damit steht die Erste auf dem 8. Tabellenplatz und somit auf einem Abstiegsplatz. In Mietingen gelangen Fernando Reinhardt zwei 180er und ein 18er Shortgame. Harald Kalaitzis warf ebenfalls ein 18er Shortgame. Der dritten Mannschaft gelang ein wichtiger 6 zu 4 Auswärtssieg in Reutlingen, jedoch mussten auch sie am vorletzten Spieltag eine Niederlage hinnehmen. Zu Hause verloren die Schotten mit 3 zu 7 gegen Allmendingen II. Durch den zweiten Saisonsieg schlüpfte die Dritte in der Tabelle an der Ersten vorbei, und steht mit einem Punkt mehr auf Rang sechs. Auch in der dritten Mannschaft gab es an beiden Spieltagen Highlights. Martin Onischke warf eine 180, und ein 16er und ein 18er Shortgame. Tobias Oelhaf gelang ein 16er Shortgame und ein 110er Highfinish. Nezir Krujezi war mit einem 16er Shortgame erfolgreich, und Dijedon Berbatovci mit einem 18er. Beide Mannschaften müssen sich nun in der Rückrunde steigern, damit beide nichts mit einem Abstieg zu tun haben. Derzeit trennen Rang sechs bis zehn nur vier Punkte. Die Rückrunde startet am 17.01.2017 mit dem Duell beider Mannschaften gegeneinander.

Ergebnisse:

Di. 29.11.2016                   DC Schotte III   -  Allmendingen II            3:7

Di. 29.11.2016                   Ertingen I  -  DC Schotte I                             9:1

Mi. 07.12.2016                  Reutlingen  -  DC Schotte III                        4:6

Mi. 07.12.2016                  Mietingen  -  DC Schotte I                           6:4

Kreisliga Süd

Auch für die Schotten in der Kreisliga ist die Hinrunde beendet. Einen Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage verbuchten die Schotten an den drei letzten Spieltagen, und konnten so den sechsten Tabellenplatz behaupten. Einer 6 zu 4 Niederlage gegen Untersulmetingen II ließen die Schotten einen deutlichen 9 zu 1 Heimsieg gegen Waldsee IV folgen. Am letzten Spieltag gab es ein Unentschieden gegen Leutkirch III, obwohl Leutkirch nur zu dritt antrat. Auch hier gab es Highlights. Egon Häusle und Flex Kupfahl gelang je eine 180. Schön zu sehen ist auch, das die neuen erfolgreich im Team aufgenommen wurden. Simon Amman, Emre Dressler und Heiko Miller spielen ihre erste Saison. Auch wenn die Erfahrung noch fehlt, gelang doch der ein oder andere Sieg für die Neuen. Für die Zweite geht es dann am 11.01.2017 in Osterhofen weiter, welche nach wie vor ungeschlagen an der Tabellenspitze thronen.

Ergebnisse:

Mi. 30.11.16                       Untersulmetingen II  -  DC Schotte II                      6:4

Mi. 07.12.16                       DC Schotte II  -  Waldsee IV                                        9:1

Di. 13.12.16                        Leutkirch III  -  DC Schotte II                                       5:5

Pokal

Die beiden verbliebenen Mannschaften des DC Schotte sind beide in die nächste Runde eingezogen. Schotte I gewann mit 9 zu 1 beim VFL Munderkingen, während die dritte erst im Nachsitzen weiterkam. Mit 6 zu 5 ( Teamgame 2:0 ) gewannen die Schotten beim Kreisligisten aus Mehrstetten. Highlights gab es von Martin Onischke mit einer 180 und Nezir Krujezi mit einem 102er Finish. Die Dritte muss nun am 25.01.2017 beim ungeschlagenen Tabellenführer der Kreisliga Nord in Langenau antreten. Die Erste hat am 25.01.2017 zwar Heimrecht, aber mit der Ersten Mannschaft aus Ulm auch ein sehr schweres Los gezogen. Aktuell stehen die Ulmer in der Oberliga auf dem 6. Platz.

  

27.11.2016 / Jugendranglistenturnier beim DC Schotte

Am Sonntag den 27.11.2016 fand das dritte Jugendranglistenturnier der laufenden Saison beim DC Schotte statt. Unter der Aufsicht von Jugendleiter Fernando Dressler, welcher das Turnier organisierte, spielten 18 Jugendliche um den Turniersieg. Auch vier Spieler des DC Schotte waren dabei. Deniz und Emre Dressler, sowie Leon und Julian Geng, die erstmals bei einem Ranglistenturnier spielten. Den ersten Platz sicherte sich Robin De Maire aus Mehrstetten vor Jonas Walker aus Gomaringen. Dritter wurde Simon Müller aus Ertingen vor Deniz Dressler. Emre, Leon und Julian wurden jeweils siebter. Leon Geng warf mit einer 180 gleich ein Maximum bei seinem ersten Turnier. Deniz steht in der Rangliste mit 31 Punkten auf dem dritten Rang, Emre ist mit 24 Punkten achter. Leon und Julian rangieren nach ihrem ersten Turnier auf dem 21. Platz. Der DC Schotte bedankt sich bei Fernando Dressler und Sonja Reger-Maier für die tolle Organisation.

 

24.11.2016 / Pokalergebnisse

 

WSV Mehrstetten Fuenfnullois  -  DC Schotte III        5:6 ( Teamgame 0:2)

Es spielten: Martin, Nez, Fabi, Done und Julian

Highlights:  Martin 1x 180 und 122 HF

 

VFL Munderkingen  -  DC Schotte I            1:9

Es spielten: Harald, Prinzessin, Sven und Dome

Highlights:  Fehlanzeige

 

Beide Mannschaften stehen nun im Achtelfinale

 

23.11.2016 / Liga / Pokalvorschau / Infos aus dem Verein

 

Bezirksliga: Keine Siege für beide Mannschaften

Beide Mannschaften konnten in den letzten drei Spielen keine Siege einfahren. Die erste Mannschaft holte lediglich einen Punkt, während die zweite zwei Punkte einfahren konnte. Eine bittere 4 zu 6 Niederlage setzte es für die erste Zuhause gegen Hochsträß. Hier wäre doch mehr drin gewesen. Auch bei der 3 zu 7 Auswärtsniederlage gegen Allmendingen I wäre ein Punkt drin gewesen. Im dritten Spiel gab es dann gegen den noch Punktlosen Tabellenletzten ein 5 zu 5 Unentschieden. Highlights für die erste warfen Fernando Reinhardt mit zwei 180er und einem 119er Highfinish, Michael Schreiber und Deniz Dressler mit je einem 18 er Shortgame und Dominik Haug mit einer 180. Auch die dritte Mannschaft kommt seit dem einzigen Sieg am ersten Spieltag nicht richtig von der Stelle. Einer 3 zu 7 Niederlage gegen Blaubeuren II, folgten zwei Unentschieden. Gegen Untersulmetingen I und die Mannschaft aus Mietingen. Highlights gab es in den drei Spielen keine für die Schotten. Schotte I steht mit 6:8 Punkten derzeit auf dem sechsten Platz. Mit 5:9 Punkten steht die dritte auf dem siebten Platz. Zwei Spiele verbleiben noch in der Vorrunde für beide Mannschaften. Die erste muss am nächsten Spieltag beim noch Ungeschlagen Tabellenführer in Ertingen ran, bevor es dann eine Woche später nach Mietingen geht. Die dritte muss erst zu Hause gegen Allmendingen zwei ran, bevor auch sie ihr letztes Spiel Auswärts in Reutlingen haben. Für beide Mannschaften gilt es noch wichtige Zähler einzufahren, um nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben.  

Ergebnisse:

Mi. 26.10.2016                  DC Schotte I   -  Hochsträß I                      4:6

Mi. 26.10.2016                  Blaubeuren II  -  DC Schotte III                  7:3

Di. 08.11.2016                   DC Schotte III  -  Untersulmetingen I       5:5

Mi. 09.11.2016                  Allmendingen I  -  DC Schotte I                 7:3

Di. 15.11.2016                   DC Schotte III  -  Mietingen                        5:5

Mi. 16.11.2016                  DC Schotte I  -  Reutlingen                         5:5

Vorschau Bezirksliga:

Di. 29.11.2016                   DC Schotte III  -  Allmendingen II

Di. 29.11.2016                   Ertingen I   -  DC Schotte I

Mi. 07.12.2016                  Reutlingen  -  DC Schotte III

Mi. 07.12.2016                  Mietingen  -   DC Schotte I

Kreisliga Süd

Mit einer fast perfekten Punkteausbeute aus den letzten drei Spielen konnte sich die zweite Mannschaft weiter im oberen Mittelfeld behaupten. Auswärts gegen Untersulmetingen III behielten die Schotten mit 6 zu 4 die Oberhand. Zu Hause gelang dann ebenfalls ein 6 zu 4 Sieg gegen Balzheim II. Lediglich in Weißenhorn mussten die Schotten eine Punkteteilung beim 5 zu 5 hinnehmen. Seine ersten Spiele konnte hierbei Simon Amman für die Schotten bestreiten, und gewann auch gleich sein erstes Spiel. Ebenfalls mit von der Partie war Vorstand Dirk Sommer. Highlights für die Schotten gab es ebenfalls. Alexander „Flex“ Kupfahl war mit einer 180 und einem 16er Shortgame erfolgreich. Egon Häusle gelang ein 109er Finish, und Dirk Sommer warf eine 180. Mit vier Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen rangieren die Schotten derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz. Die zweite hat noch drei Spiele in der Vorrunde zu absolvieren. Auswärts gegen Untersulmetingen II, zu Hause gegen Waldsee IV und wiederrum auswärts gegen Leutkirch III.

Ergebnisse:

Di. 25.10.16                        Untersulmetingen III  -  DC Schotte II                    4:6

Mi. 09.11.16                       DC Schotte II  -  Balzheim II                                         6:4

Mi. 16.11.16                       Weißenhorn  -  DC Schotte II                                     5:5

Vorschau Kreisliga Süd:                                                                             

Mi. 30.11.16                       Untersulmetingen II  -  DC Schotte II

Mi. 07.12.16                       DC Schotte II  -  Waldsee IV

Di. 13.12.16                        Leutkirch III  -  Schotte II

Pokal

Auch die zweite Runde im Pokal findet am Mittwoch den 23.11.2016 statt. Mit dem DC Schotte I und dem DC Schotte III sind noch zwei Mannschaften im Pokalwettbewerb vertreten. Beide Mannschaften müssen auswärts gegen Kreisligisten ran. Der DC Schotte I muss zum VFL Munderkingen, die derzeit in der Kreisliga Mitte mit nur einem Sieg auf dem vorletzten Platz liegen. Die Dritte muss zum WSV Mehrstetten Funfnullois, die in der Kreisliga Nord auf dem fünften Tabellenplatz liegen. Machbar sollte die Aufgabe für beide Mannschaften sein, um unter die letzten 16 zu kommen.

Infos aus dem Verein

Bereits am 29.10.2016 fand das jährliche Lutz Türke Gedächtnisturnier statt. 20 Teilnehmer fanden sich im Vereinsheim ein, darunter auch zwei Jugendspieler. Sieger des Turniers wurde Nico Riehle ( Ertingen ) vor Thorsten Göhring ( Blaubeuren ). Im kleinen Finale konnte sich Michael Moll ( DC Schotte ) gegen Ralf Herter durchsetzen.